Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136
Begrüntes Flachdach von oben

Nachhaltigkeit und Wohnen

Wasserspeicher, Lebensraum sowie Puffer gegen Hitze und Kälte © adobe stock Die Allianz für Wohnen in Bochum wurde im Mai 2021 gegründet. In ihr sind Fachleute organisiert, welche seitens der Investoren, der Vereine und Verbände, Beratungsbüros und Dienstleister gemeinsam über…

Mehr Lesen
Grasbüschel wächst durch Asphaltdecke

Klimaschutz oder Neubaugebiet

Die Versiegelung müsse ein Ende haben, fanden Anlieger dieses Neubauvorhabens © adobe stock Der Klimaschutz wurde als Argument gegen ein Neubauvorhaben in Bochum-Linden vorgetragen. Ganz frisch waren noch die Erinnerungen an das Hochwasser im Sommer 2021, welches sowohl die Anlieger…

Mehr Lesen
Plan, welcher den Entwurf von oben zeigt

Husemannplatz in Bochum

Der Siegerentwurf stammt vom Büro sinai landschaftsarchitekten | Quelle sinai landschaftsarchitekten Clouds ist der Titel des Siegerentwurfes, ganz konkret jedoch ging es in dem Beteiligungstermin um Anliegerbeiträge nach dem Kommunalabgabengesetz (KAG NRW). Die Stadt konnte in diesem Fall jedoch mitteilen,…

Mehr Lesen
Hochhaus an Hautverkehrsstrasse

Investorenkonferenz zu Wohnen und Mobilität

Rund 140 Akteure der Wohnungswirtschaft pflegten während der 4. Bochumer Investorenkonferenz den fachlichen Austausch zum Thema Wohnen und Mobilität. Oberbürgermeister Thomas Eiskirch zeigte die Bemühungen der Stadt zur Förderung des Wohnungsbaus auf. Das fordere auch zur Entwicklung von Lösungen im Mobilitätsbereich, nicht nur seitens der Stadt, sondern auch seitens der Investoren im Wohnungbau auf.
Mehr Lesen
Planerin und Bürger an einer Moderationstafel.

Neues Bauland in Wattenscheid

Zwei Wohngebiete und ein Gewerbegebiet will die Stadt neu erschließen. Die Stad Bochum hat einen ergeizigen Plan zur Schaffung von neuem Wohnraum. Im Stadtteil Wattenscheid sollen nah zur Ortsmitte, zugleich nah zur A40 und dem RRX-Halt Bahnhof Wattenscheid unterstützt duch…

Mehr Lesen
Zwei Personen vor dem Plan mit dem Frei- und Grünflächenkonzept

Grummer Bachtal in Bochum

Wie soll das Bachtal des Grummer Baches zukünftig aussehen? Das Grummer Bachtal in Bochum soll umgestaltet werden. Es gibt zwei wichtige Gründe dafür: Den Hochwasserschutz und die Renaturierung. Im August 1977 wurde die „Grummer Seenplatte“ eingeweiht. Die Teiche sind Staubecken…

Mehr Lesen
Redner steht vor rund 160 Zuhörenden im Saal.

Abriss und Neubau am Glockengarten

Stadtbaurat Dr. Bradtke erläutert die städtischen Zielvorstellungen. Das Haus am Glockengarten, ein großes Altenwohnheim, soll abgerissen werden, nachdem die Bewohner*innen in einen Neubau der SBO Senioreneinrichtungen Haus am Glockengarten umgezogen sind. Zusätzlich sollen Wohnhäuser der VBW Bauen und Wohnen GmbH…

Mehr Lesen
An den Anfang scrollen