Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Livestream zur Europäischen Mobilitätswoche

Moderator und interviewte Person im Studio
Jens Stachowitz im Gespräch mit Isabel Strehle, Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur der Stadt Aachen

Seit vielen Jahren ist die Stadt Aachen im Dialog über die Veränderungen der Mobilitätsangebote und des Mobilitätsverhaltens. Im August 2020 hat der Rat der Stadt ein umfassendes Investitionsprogramm beschlossen, das dazu dient, die Mobilitätswende in Aachen zu gestalten. Zum Auftakt der Europäsischen Mobilitätswoche Mitte September moderierte ich einen Livestream, bei dem die Leiterin des Fachbereichs Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur der Stadt Aachen, einige ihrer Mitarbeiter*innen und der Oberbürgermeister dieses Projekt “Mobilitätswende” präsentieren konnten (Link zur Aufzeichnung). Anlass und ein Hauptgegenstand des Abends war das Reallabor Theaterplatz, bei dem Flächen rund um das Theater temporär dem Autoverkehr entzogen und dem Aufenhalt zugeschrieben wurden. Das Projekt wurde in kurzen Videos und Wortbeiträgen erläutert. Des Weiteren waren der Radverkehr, der Fußverkehr, der Öffentliche Nahverkehr, die elektrischen Antriebe und auch das Parken Themen einzelner Runden. Fragesteller*innen und Kommetator*innen kamen über einen Rückmeldekanal zu Wort.

Zwei Fahrspuren wurden eingezogen Neue Nutzungen wurden etabliert Das Angebot wird gut angenommen Gelegenheit zum Dialog Sie feiern die Aktion

jsk

An den Anfang scrollen