Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Haltestellenausbau in Tecklenburg

Marktplatz mit Fachwerkhaus und Brunnen
Der Marktplatz der Bergstadt Tecklenburg – © Dr. Eugen Lehle, verwendet unter GNU Lizenz

Die Förderung der Nutzung von ÖPNV und dem Fahrrad war Thema des Workshops gemeinsam mit der Stadt Tecklenburg und dem Zukunftsnetz Mobilität NRW. Im Rahmen des barrierenfreien Ausbaus der Haltestellen, den die Stadt sich zügig umzusetzen vorgenommen hat, sollen auch die Abstellmöglichkeiten für Fahrräder weiter ausgebaut werden. In diesem Workshop kamen der Bürgermeister und verschiedene Fachbereiche zusammen, um ein Konzept zum Ausbau der Haltestellen zu entwickeln, welches dem Rat der Stadt zur Beschlussfasung vorgelegt werden soll.

jsk

An den Anfang scrollen