Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Kooperatives Verfahren in Haaren

Sprecher steht Gruppe von ca. 20 Personen gegenüber.
Stadtbaurat Werner Wingenfeld begrüßt die Teilnehmenden.

In Aachen wurde ein kooperatives Werkstattverfahren zur Umgestaltung der Ortsmitte Haaren durchgeführt. Während dieses Prozesses haben die Planer regelmäßig Ortsexperten aus dem Stadtteilleben sowie Vertretern von Politik und Verwaltung ihre Arbeitsstände präsentiert und diese zur Diskussion gestellt. Dieses kooperative Verfahrens startete 2016 mit einem Ortsexperten-Workshop zu dessen Vorbereitung, wurde im Jahr 2017 von mir begleitet und endete mit der Jurysitzung, die hier dargestellt wird.

Das besondere an dieser Jury war, dass auch Ortsexperten mit Stimmrecht dabei waren. Meine Aufgabe war, den Teil des Tages zu moderieren, in dem die Jury-Miglieder und auch nicht stimmberechtigte Gäste sich mit der Sachlage, der Aufgabenstellung, dem Ablauf des Verfahrens und der Örtlichkeit befasst haben. Prof. Kunibert Wachten übernahm den förmlichen Teil, bei dem es um die Ergebnisse ging und bei der in mehreren Schritten eine gemeinschaftlichen Urteilsbildung und abschließend eine Abstimmung der Jury durchgeführt wurde.

jsk

An den Anfang scrollen