Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Kommunales Mobilitätsmanagement

Zwei Männer am Plan zeichen Linen für eine Radwegeführung.
Suche nach der besten Radwegeverbindung quer über einen Bach und eine Bahninie in einem engen und dicht bebauten Tal

Die Reihe der Workshops des Zukunftsnetzes Mobilität NRW mit ihren Mitgliedskommunen wurde seitens der Koordinerungsstelle Westfalen-Lippe mit den Gemeinden Bönen, den Städten Steinfurt, Isselburg, Sundern, dem Märkischen Kreis und dem Kreis Coesfeld fortgesetzt. Die meisten Fragestellungen der von mir moderierten Workshops rankten sich um die Mobilität zu Fuß und mit dem Fahrrad. Die Handlungspeilräume für den ÖPNV im ländlichen Raum werden allgemein als eng begrenzt angesehen.

jsk

An den Anfang scrollen