skip to Main Content
+49-(0)-231-9122136 officeREMOVE@stachowitzREMOVE.de
Menschen Umringen Ausstellungstafeln Mit Plänen

Windenergiestandorte in Senden

Wo in Senden Vorranggebiete für Windenergie ausgewiesen werden sollen, ist die Fragestellung, der sich die Gemeinde in einer intensiven planerischen Auseinandersetzung widmet. Die Gemeinde will mit dem Flächennutzungsplan (FNP) steuernd eingreifen. Das Büro Drees & Huesmann - Planer lokalisierte die…

Mehr Lesen
Zwei Herren Blicken Auf Eine Karte An Einer Stellwand.

Windenergie in Nottuln

Die Gemeinde Nottuln will Konzentrationszonen für Windenergieanlagen in ihrem Flächenutzungsplan festlegen. Die Bürger(innen) sollen in diesem Prozess beteiligt sein und wurden von der Gemeindeverwaltung kurz nach der Fertigstellung der Potenzialstudie der der Fachleute von Enveco eingeladen. Die Fachleute stellten dar,…

Mehr Lesen
Menschen Vor Moderationstafeln Mit Karten Und Erläuterungstexten.

Windenergie in Havixbeck

Wollen wir Windenergie vor unserer Haustür produzieren? – Bürgermeister Klaus Gromüller ludt die Bürger(innen) von Havixbeck ein, sich mit dieser Frage zu beschäftigen. Die Gemeinde will Konzentrationszonen für Windenergie in ihrem Flächennutzungsplan festlegen. Sie will auch regenerative Energien fördern. Wie…

Mehr Lesen
Rund 100 Bürger Folgen Aufmerksam Dem Vortrag Der Technischen Beigeordneten.

Windenergie in Hamm

Wo sind in Hamm Standorte mit Potenziel für Windnergie? Welche davon sind prinzipiell nutzbar? Welche wollen wir nutzen? Dies waren die Kernfragen des Abends in der Diskussion zwischen Bürger(inne)n, Verwaltung, Betreibern und den Fachleuten von Enveco. Die Stadt Hamm will…

Mehr Lesen
Buerger Vor Einer Austellungstafel Zum Energiepark

Hamm-Energiepark-Sundern

Die RAG Montan Immobilien GmbH und die RWE Innogy GmbH untersuchten die Möglichkeit eines Energieparks auf der Halde Sundern in Hamm. Mit einer umfangreichen Machbarkeitsstudie, die im Juni 2011 gestartet wurde, wurden die wirtschaftlichen und technischen Fragen einer Kombination von…

Mehr Lesen

Flächennutzungsplan Enger

Mit extrem hoher Beteiligung wurde der Flächennutzungsplan-Vorentwurf der Stadt Enger (ca. 20.000 EW) in einer mit 600 Personen extrem gut besuchten Bürgerversammlung diskutiert. Insbesondere die Vorrangstandorte für Windkkraftanlagen waren heftig in der Kritik. Durch die externe Moderation konnte die Auseinandersetzung…

Mehr Lesen
Back To Top