Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Ortsexperten-Workshop Aachen-Haaren

Mann heftet Moderationskarten an eine Pinnwand.
Im Workshop wurden Anregungen für die zukünftige Planung gesammelt.

Die Planung, eine Ortsumgehung um den Ortskern von Haaren zu bauen, hat die Stadt Aachen vor vielen Jahren fallengelassen. Die negativen Wirkungen dieser Maßnahme hätten die positiven überwogen. Die Grünräume sollen der Bevölkerung zur Verfügung stehen und nicht durch Verkehrsanlagen entwertet werden. Somit steht die Stadt nun vor der Aufgabe, den Nutzungskonflikt im Ortskern zu lösen. Die plandende Verwaltung ludt zu einem Ortsexperten-Workshop in Aachen-Haaren ein, um ein kooperatives Planungsverfahren vorzubereiten. Vorausgegangen war ein Experten-Workshop, in dem geklärt wurde, wie groß der Spielraum für die Umgestaltung der Hauptverkehrsstraße, die durch den Ortskern führt, ist. Die Flächen reichen nicht aus, um dem Separtionsprizip zu folgen und getrennte Radverkehrsanlagen anzulegen. Die Suche nach einer konfliktarmen Lösung ist also spannend und erfordert eine Beschäftigung mit den neuesten Forschungsansätzen.

jsk

An den Anfang scrollen