Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

München-Hadern 2030

Jugendliche arbeiteten engagiert beim Quartiersforum mit @ Jens Stachowitz

Im Rahmen des Bundesforschungsprojektes „München 2030“ veranstaltete die TU München gemeinsam mit der Stadt München eine Werkstatt, die analog einer Zukunftswerkstatt aufgebaut war. Die beteiligten Wissenschaftler präsentierten ihre Analysen, diese wurden im »Quartiersforum München-Hadern 2030« mit der Ortsbevölkerung diskutiert. In 5 thematischen Gruppen wurde unter Anleitung der Wissenschaftler Lösungen kreiert. Meine Aufgabe war, die Konzeptionen dieser Werkstatt, die Instruktion der Gruppenleiter(innen), die Moderation der Plenarveranstaltung, insbesondere die Integration der Schüler der örtlichen Realschule sowie die Dokumentation der Veranstaltung.


Größere Kartenansicht

An den Anfang scrollen