skip to Main Content
+49-(0)-231-9122136 officeREMOVE@stachowitzREMOVE.de

Gemeinschaftliche Quartiersentwicklung

menschen sitzen um einen Tisch

Potenziell Bauwillige diskutieren gemeinsam mit der Stadt und der gewoge über die Struktur des zukünftigen Bebauungsplanes

Die Stadt Aachen und die gewoge AG, Aachen, besitzen Grundstücke im Bereich der Burggrafenstraße in Aachen. Die gewoge AG hat bereits eine denkmalgeschütze Werkssiedlung saniert und errichtet Neubauten, die das Quartier Burggrafenstraße erweitern. Auf den weiteren Grundstücken können insgesamt etwa 100 neue Wohnungen gebaut werden. Die Hälfte der Fläche will die Stadt bevorzugt an Baugemeinschaften vergeben. Die andere Hälfte wird die gewoge bebauen. Wir veranstalteten eine Auftaktveranstaltung und zwei Workshops mit Bauwilligen, Vertreter(innen) der Verwaltung und der gewoge. Das Ziel war, den Entwurfsprozess für den Bauungsplan zu begleiten, die potenziellen Vorhaben aufeinander abzustimmen und herauszufinden, welchen Beitrag zur Quartierentwicklung die Baugruppen und die gewoge beisteuern können. Die dabei aufgerufenen Themen waren eine gemeinsame Energiegieversorgung, gemeinsame Lösungen für Mobilitätsbedürfnisse sowie gemeinsame soziale Aktivitäten und gärtnerische Aktivitäten im Freiraum. Im Jahr 2018 soll eine Ausschreibung für eine Grundstücksvergabe nach Konzept erfolgen.

Back To Top