Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Die LandStadt Von Übermorgen

Plenum in Sitzkreis vor Präsentationswand
Die Teilnehmenden der Werkstatt präsentieren sich gegenseitig die von den Arbeitsgruppen erstellten Ergebnisse.

Potenzielle Träger von Projekten für die LandStadt von übermorgen hat die Internationale Bauausstellung Thüringen GmbH (IBA Thüringen) zu einem zweitägigen Workshop eingeladen. Das Ziel des von Dr. Bertam Schiffers konzpierten und von mir moderierten Workshops war, die künftigen Bedürfnisse, (Um-)Bau- und Gestaltungsaufgaben der Landstadt definieren. Am zweiten Tag schauten wir, in welchen Orten und Konstellationen der Wandel beginnen kann. Dazu war der Einsatz der Teilnehmenden als Thüringer, Stadtland-Bürger und Experte mit Kopf, Herz und gerne auch mit Zeichenhand gefragt. Dr. Marta Doehler-Behzadi, die Geschäftsführerin der IBA Thüringen, zog eine positive Bilanz.

An den Anfang scrollen