Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Bilanz zur Sanierung der Wohnanlage Bonner Strasse

frisch renovierte Aussenfassade von Wohngebäuden
Die Wohnanlage an der Bonner und Mertener Straße zeigt sich in einem völlig neuen Gewand.

Nach gut einem Jahr „Dreck und Lärm“ galt es Bilanz zu einer umfangreichen Sanierung und Neugestaltung des Wohnblockes der Wohnungsgesellschaft der Kölner Stadtwerke mbH an der Bonner- und Mertener Straße in Köln zu ziehen. Die Maßnahme startete im Herbst 2014 und wurde durch mehrere Mieterinformationsveranstaltungen begleitet.

Bis auf wenige Tage, während derer die Bewohner(innen) jeweils in Ausweichwohnungen oder anderswo untergebracht wurden, verblieben die Menschen in ihrer Wohnung und erdulteten die Baustelle um sich herum. Noch war nicht alles fertig und es gab noch eine Reihe von Fragen und auch Kritik zu offenen Punkten, jedoch, so die Bilanz, sind ziemlich viele Beteiligte bereits zufrieden mit dem dem Ergebnis der Arbeit und der neuen Wohnqualität. Für den Sommer des nächsten Jahres wurde die Arbeit an den Außenanlagen angekündigt.

An den Anfang scrollen