Überspringen zu Hauptinhalt
+49-(0)231-9122136

Abriss und Neubau am Glockengarten

Redner steht vor rund 160 Zuhörenden im Saal.
Stadtbaurat Dr. Bradtke erläutert die städtischen Zielvorstellungen.

Das Haus am Glockengarten, ein großes Altenwohnheim, soll abgerissen werden, nachdem die Bewohner*innen in einen Neubau der SBO Senioreneinrichtungen Haus am Glockengarten umgezogen sind. Zusätzlich sollen Wohnhäuser der VBW Bauen und Wohnen GmbH abgerissen werden und Neubauten Platz machen. Die Stadt wird einen Bebauungsplan für die Bauflächen Am Glockengarten / Am Dornbuch in Bochum-Altenbochum aufstellen. In mehreren neuen Wohnquartieren sollen altengerechte, barrierefreie und gemischte Wohnformen zur Verfügung gestellt werden. Es ist eine Nachverdichtung vorgesehen, die zu dem Charakter und der Dichte in der Nachbarschaft passt. Vier Varianten für den Neubau von Wohngebäuden wurden den Bürger*innen präsentiert. Nach einer intensiven Diskussion der Vor- und Nachteile der Varianten wurde ein Favorit, konkret eine Kombination zweier Vorschläge für Teilräume von den Bürger*innen benannt. Hier der Link zur Dokumentation der Veranstaltung.

An den Anfang scrollen